Goldbachschür
Logo Dorfkuseum
Mamutzähne Mammutzähne

Alles unter einem Hut: Stroh Kies Geschichte: Die Dauerausstellung mit den Schwerpunkten "Veränderung der Landschaft" und "Hutindustrie" präsentiert sich in der umgebauten Goldbachschür.

Die über Jahrtausende von Gletschern und Flüssen gestaltete Landschaft wurde von Menschen zuerst mit Ackerbau und in jüngerer Zeit durch Kiesabbau massiv verändert. Die Ausstellung zeigt diesen Prozess bis zur Rekultivierung und Renaturierung der Kiesgruben mit Arealen für Naturschutz, Reb- und Ackerbau.

Hutfabrik Hutfabrik

Die Hutfabrik Ritz & Söhne produzierte bis 1959 Damen und Herrenhüte. Die Fabrikation wurde aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben. Mit einem funktionsfähigen Hutatelier wird die Strohhutfabrikation von damals gezeigt.


Die Dorfchronik, Bild- und Tondokumente runden die Ausstellung ab.

Regelmässig finden Sonderausstellungen zu ortsbezogenen Themen statt.

Plan historischer Obstagarten Plan historischer Obstgarten
Sommerzeit im Obstgarten Sommerzeit im Obstgarten

Im historischen Obstgarten wachsen alte Sorten Birn- und Apfelbäume heran, der Hecke entlang wurden Wildrosen gepflanzt.

 

nach oben nach oben
Aktualisiert am 05.11.2017
© 2016 - 2017 by Museumskommission Hüntwangen